Über uns

···········
Familie Kurz heißt Sie herzlich willkommen

 

Ein Familienbetrieb, zwei Küchenphilosophien, ein gemeinsamer Service.
 

Armin und Hiltrud Kurz, unter deren Leitung das Parkrestaurant Nodhausen bereits seit Jahrzehnten geleitet und sein heutiges Renommee erworben hat, verantworten in beiden Häusern den ausgezeichneten Service und das persönliche Ambiente.

Als Sommelier garantiert Armin Kurz für beide Restaurants die Versorgung mit Spitzenweinen, die er ausschließlich im Direktbezug von über vierzig ausgewählten Winzern aus deutschen Anbaugebieten bezieht – ergänzt um hervorragende Weine aus Italien, Frankreich, Österreich und Spanien, sowie einer erlesenen Auswahl an Spirituosen.

Seit 2008 arbeitet auch Sohn Florian Kurz im elterlichen Restaurantbetrieb. Sein Küchenstil steht seit jeher für frischen und vollen Geschmack, Regionalität voller Aromen und Internationalität voller Raffinesse. Seine Philosophie und die gleichbleibend hohe Qualität der Speisen, wurden seit 2010 durch die Auszeichnung mit einem Michelin-Stern, durchgehend gewürdigt.

Kompetent und stets herzlich, freut sich unser Restaurant-Team, Ihnen perfekte Gastlichkeit bieten zu können, sowie bei Veranstaltungen organisatorisch keinerlei Wünsche offen zu lassen.

 

Kurz

···········
Sternekoch Florian Kurz
*

 

Verantwortlich für das kulinarische Profil der „Brasserie“, sowie für das Gourmetrestaurant „Coquille St. Jacques“ ist Chefkoch Florian Kurz. Vom Guide Michelin im Jahr 2010 erstmals mit einem Stern in die Eliteklasse der Kochkunst aufgenommen, konnte er die Auszeichnung bis heute jährlich bestätigen. Im Alter von 27 Jahren und nach nur einem Vierteljahr als Küchenchef hatte der Gault Millau ihn und sein Team mit 15 Punkten ausgezeichnet.
Stationen, die Florian Kurz geprägt haben, waren das Treis-Kardener Schlosshotel Petry, die Sterne-Küche des Amtshauses Dauner Burg sowie das elterliche Parkrestaurant Nodhausen. Seit 2015 werden zudem unter dem eigenen Feinkostlabel „Nodhausen°1“, eigens entwickelte, verfeinerte Speiseöle produziert und vertrieben.

 

 

···········
Wir & Nodhausen

 

  • {1970} Armin Kurz beginnt im Parkrestaurant-Nodhausen zu arbeiten.
  • {1995} Armin und Hiltrud Kurz übernehmen die Pacht, sowie die komplette Gastronomische Leitung des Hauses.
  • {2008} Sohn Florian Kurz übernimmt die Leitung als Chefkoch und eröffnet im Haus das Gourmetrestaurant „Coquille St. Jacques“.
  • {2010} Das Gourmetrestaurant „Coquille St. Jacques wird mit eine Michelin-Stern ausgezeichnet.
  • {2012} Um- und Ausbau des Wintergartens. Die „Brasserie Nodhausen“ wird als zweites Restaurant eröffnet.
  • {2015} Florian Kurz gründet eine eigene Feinkostlinie unter dem Label „Nodhausen°1“.